Wichtige Neuigkeiten

FVM setzt Spielbetrieb auf Verbands- und Kreisebene aus

Die Regierung des Landes Nordrhein-Westfalen hat geäußert, die Ergebnisse der Beratungen der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsident*innen der Länder in die Coronaschutzverordnung des Landes NRW zu übernehmen. Besonders herausgestellt wird, dass die Kontaktzahl der Bürger*innen in NRW zwingend und unabhängig von Infektionsrisiken sofort minimiert werden muss.

Der Fußball-Verband Mittelrhein setzt daher den Spielbetrieb der Herren, Frauen und Jugend sowie den Futsal-Spielbetrieb auf Verbands- und Kreisebene ab Freitag, 30. Oktober 2020, aus. Von dieser Regelung sind auch Pokal- und Freundschaftsspiele betroffen. Ab dem 2. November 2020 ist der Spielbetrieb aufgrund der behördlichen Verfügungslage untersagt.

Die Rückkehr in den Trainings- und Wettkampfbetrieb erfolgt, sobald die Landesregierung dies wieder genehmigt und die Sportanlagen öffnet.

 

Vereinsmitglied Levi Köllner wurde als Sportrichter ins Kreisjugendsportgericht berufen

Der erst 20-jährige Levi Köllner ist seit Dezember 2019 als Sportrichter für mündliche Kreisjugend-sportverfahren und als Einzelsportrichter in schriftlichen Verfahren tätig.

Levi ist seit seinem 13. Lebensjahr als Schiedrichter für den SSV tätig.

Heute ist er als Coach für den Schiedsrichternachwuchs zuständig und arbeitet in der SR Ausbildung im Kreis Berg.

Hier einige Stationen seiner beeindruckenden jungen Schiedsrichterkarriere:

-14/15 Schiedsrichterassistent im Herren Kreispokalfinale

-15/16 Leitung C-Junioren Kreispokalfinale, B-Junioren Entscheidungsspiel und Assistent im A-Junioren Kreispokalfinale

-16/17 Aufstieg in den Verbandsförderkader und dadurch Teilnahme am Dana-Cup in Dänemark, eines der größten Weltjugendfußballturniere. Spielleitung erfolgte in Englisch.

Schiedrichter in der B-Junioren Verbandsliga, Assistent im C-Junioren Verbandspokalfinale, erneut Dana-Cup

-17/18 Schiedsrichter in der A-Junioren Verbandsliga, Schiedrichter im Relegationsspiel zur KLA und Aufstieg als 17-jähriger als Schiedsrichter in die KLA

-18/19 Aufstieg in die Herren-Bezirksliga als Schiedsrichter

Aktuell pfeift Levi in der Herren-Bezirksliga und wird als Assistent in der Landesliga eingesetzt, wobei er auch in der Mittelrheinliga eingesetzt werden dürfte.

Der Vorstand gratuliert Levi ganz herzlich und wünscht ihm alles Gute für seine neue verantwortungsvolle Tätigkeit in der Kreisjugendspruchkammer.


Terminvorschau 2020

Sportwoche in der 32.Kw mit Endspielsonntag am 09.08.2020, Saisonbeginn 1 Woche später

 

Neuer Trainer für die 1. Mannschaft im Sommer

 

Fußballkreis Berg begrüßt 14 neue Schiedsrichter

Der Schiedsrichternachwuchs wurde an zwei Wochenenden auf der Geschäftsstelle des Fußballkreis Berg geschult – Zwei neue Jungschiedsrichterinnen.

Der Fußballkreis Berg kann ab sofort 14 neue Schiedsrichter, darunter sieben Jungschiedsrichter und zwei Jungschiedsrichterinnen, einsetzen.

An vier Tagen wurden die Unparteiischen Ende September durch Lehrwart Thomas Eßer und seinen Lehrstab auf der Geschäftsstelle des Fußballkreises Berg ausgebildet.

Zunächst wurde den Teilnehmern des Lehrgangs das grundlegende Regelwerk nähergebracht, wobei sich die Anwärter wissbegierig zeigten.

Am zweiten Lehrgangswochenende, an dem das Wissen intensiviert wurde, legten die Neulinge letztlich ihre Prüfung ab und bestanden diese mit Leichtigkeit.

In den ersten Spielen werden die Schiedsrichter von Paten begleitet, um hilfreiche Tipps für die weiteren Spielleitungen und ein direktes Feedback zu bekommen. Paten sind Schiedsrichter mit langjähriger Erfahrung.

„Es ist wichtig, dass wir die neuen Schiedsrichter bei dem Einstieg in die Schiedsrichterei über die Grundausbildung hinausbegleiten. Das hilft, die Sicherheit in der Praxis zu gewinnen“, sagt Lehrwart Thomas Eßer.

Wir freuen uns, Tobias Rajkowski als unseren neuen Jungschiedsrichter begrüssen zu können und wünschen ihm viel Erfolg bei seinen Spielen die er leiten wird.

Menü schließen