Am Sonntag, den 24.09.2017 hatten unsere Gespanne der Zughunde-Freunde einen ganz besonderen Auftrag.

Wir durften das Schulfest der Hugo-Kükelhaus-Schule in Wiehl-Oberbantenberg besuchen.

Nachdem wir auf den extra für uns als „Hundestaffel“ reservierten Parkplätzen die Wagen zusammenbauen und die Hunde einspannen konnten, zogen wir mit sieben Gespannen und einem mit Packtaschen beladenen Hund in den Schulhof ein.

Die Freude der Kinder war riesig und es strömten nach und nach von überall her immer mehr Kinder mit ihren Eltern zu uns in den Hof.

In den liebevoll mit Kuscheltieren beladenen Wagen musste schnell Platz gemacht werden, da die Kinder es nicht abwarten konnten selbst einzusteigen und sich von den Hunden ziehen zu lassen.

Nachdem etliche Runden gedreht worden waren, hatten sich die Hunde eine Pause verdient und wurden erstmal ausgespannt. Sogleich wurde gekuschelt und gestreichelt.

Es ergaben sich viele Gespräche über die Hunde und der rege Austausch bescherte uns eine recht kurzweilige Zeit.

Einige Kinder trauten sich auch, mit den Hunden im Hof spazieren zu gehen oder ließen sie Sitz machen oder Pfötchen geben. Abschließend kann man wohl festhalten, dass dieser Besuch sowohl uns als auch den Kindern viel Freude bereitet hat.

Menü schließen